Intensiver Analfick

Das Hintertürchen ist für viele Männer schon lange kein Tabu mehr und Analsex mit viel häufiger praktiziert, als die meisten denken. Schon längst ist das Tabuthema gebrochen und der Reiz so groß, dass jeder Mann sich in der Partnerschaft oder mit einer Sexpartnerin an das Thema Analsex herantraut. Der Anus umschließt den Penis viel enger als eine Vagina und dies ist für den Mann ein sehr geiles Erlebnis in den Anus zu ficken. Die Frau empfindet ein intensives Erlebnis, was aus heftigen Empfindungen und einen leichten Schmerz zu beschreiben ist. Bei der Frau kann bei einer analen Befriedigung und Penetration auch eine vaginale gleichzeitig als besonders lustvoll empfunden werden, was aber erst durch ein bisschen Übung festgestellt werden kann. Jeder der Analsex das erste Mal ausprobiert braucht dringend einen Partner, der hier weiß was er tut und vor allem sehr vorsichtig und sachte zu Werke geht. Vertrauen ist das oberste wichtigste Thema beim Analsex, denn man muss den Anus Muskel total entspannen, um überhaupt anal Sex haben zu können. Ist dieser Muskel verkrampft, kann es weh tun und sehr unangenehm werden. Analsex Amateure finden sich am besten auf einem Internetportal, wo schon zu Beginn klar ist, dass beide Seiten auf Analsex stehen und man hier Erfahrungen sammeln will oder seine sexuellen Triebe ausleben möchte. Beim Analsex kann man auch viele Sexspielzeuge einsetzen, anal Plugs oder Stimulationen für die Prostata. Wer die kleinen Spielzeuge für Analsex einsetzt, hat viel mehr Spaß und kann auch eine Solo Nummer für sich alleine machen.

Das Erste Mal anal

Angst und Nervosität vor dem ersten Analsex vollkommen normal und so wird aus jedem Analaex Amateur irgendwann ein Professor Analficker, der sich eben auskennt. Wer noch Unsicherheiten mit dem Sexpartner hat sollte unbedingt widersprechen und alle Ängste vor dem Analsex aus dem Weg räumen. Nur so kann man entspannt an die Sache rangehen und die tollen Empfindungen erleben. Die Lust an den Berührungen ist beim Analsex extrem weil die erogene Zone dort durch viele Nerven verstärkt wird. Am besten benutzt man ein Gleitgel, damit die analen Spiele durch viel Feuchtigkeit unterstützt werden. Für Männer ist der anal Fick ein extremes Erlebnis und er kommt zu einem heftigen Orgasmus. Wer Vertrauen zu seinem Partner hat oder online einen Fickpartner für Analsex sucht, muss vorher ein bisschen Vertrauen aufbauen und sich gut aufgehoben fühlen.

Männer wollen anal

Die meisten Männer wollen Analsex und viele Frauen haben noch keine Erfahrungen und fürchten sich davor. Es gibt aber viel mehr Menschen, die Analsex haben als man so denkt. Wichtig ist hier jene und bei fremden Sexpartner natürlich ein Kondom. Schmerzen sind nicht üblich und es sollte eigentlich nicht wehtun. Natürlich ist der alles extrem empfindlich aber bei einem vertrauensvollen Partner, der sich auskennt sollte das alles kein Problem sein. Beim Poposex ist Kondom absolute Pflicht, denn hier werden durch kleine Risse im Anus Geschlechtskrankheiten sofort übertragen. Für die Frauen ist der Analsex ebenfalls sehr erregend, aber eben auf eine ganz andere Arten Weise als für den Mann. Die oft gefürchtete folgende Inkontinenz von Analsex ist absolut nicht der Regelfall und wer richtig zur Sache geht an alle Regeln beachtet, um Verletzungen zu vermeiden, kann auch Verletzungen vorbeugen.